Brautstrauss

Online wachsen bringt Kunden für Floristen

„Wir hatten noch nie so viele Aufträge für Blumendekoration.“

Monika Nieland, Inhaberin des Floristikunternehmens STRAUSSBAR in Hamburg.

Zu diesem Erfolg haben eine Website mit stets aktuellen Beiträgen und die regelmäßige Nutzung sozialer Netzwerke beigetragen.

Keywords führen zum Angebot und dann zum Florist

Gibt der Heiratswillige aus Hamburg bei Google die Keywords Brautstrauß und Hamburg ein, findet er die STRAUSSBAR im vorderen Ranking.

Social Media für Floristen

Keyword führt zur Straussbar

Über Keywords und Texte auf der Website filtern die Suchmaschinen Angebote. Eine Website mit aktuellen Informationen wird von Suchmaschinen meist bevorzugt.

Ist ein neuer Artikel für die Website erstellt, können die News in sozialen Netzwerken als Link verteilt werden.

Natürlich sollte jeder Besucher der Website die Möglichkeit haben, über  einen Share-Button Beiträge auf der Website in seinen eigenen Netzwerken zu posten. So lassen sich Informationen automatisch verbreiten.

Für Floristen – welches Netzwerk passt?

Pflege-Anleitungen für Pflanzen, ein Rundgang durch das Geschäft, Profis binden einen Blumenstrauß. Auf YouTube können kurze Videos gut präsentiert und somit Wissen vermittelt werden. Denn YouTube gehört zu den bedeutendsten Suchmaschinen und wird von allen Altersgruppen genutzt.

Eine Unternehmensseite bei Facebook ist heute Standard. Ein Artikel von der Website lässt sich hier ebenso platzieren wie spezielle Angebote, Veranstaltungen, Bildergalerien oder Videos. Junges Publikum findet man vor allem bei Instagram. Pinterest ist eine Bilderplattform, auf der Floristik gut präsentiert werden kann.

Kaufimpuls wird ausgelöst

So führte ein von Blumen-Kaiser bei Facebook geposteter Deko-Artikel – ein beleuchtbarer Camperbus – zum sofortigen Abverkauf. Aktuelle Angebote und Aktionen, die in den sozialen Netzwerken verteilt werden, locken nicht nur Besucher auf die Website, sondern auch ins Geschäft.

Aktivitäten in sozialen Netzwerken und eine aktuell gehaltene Website

  • bahnen den Weg zu neuen Kunden,
  • binden die Stammkundschaft,
  • wecken Kaufinteresse,
  • sind gut für die Suchmaschinen.

Keine Zeit fürs Internet?

Nutzen Sie unsere Erfahrung und geben Sie Website-Pflege und Social Media Aktionen in unsere Hände. Als

Blumenbinderei Yvonne Kühl

Website erstellt für Blumenbinderei Yvonne Kühl

Internet-Profis für Floristikunternehmen und die Grüne Branche ist Ihre Webkommunikation bei uns bestens aufgehoben! Social Media für Floristen, eine neue Website für die Gärtnerei, ein Webshop für das Gartencenter … Wir machen das für Sie!

Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail über das Kontaktormular oder info@gruenestreiben.de

Diana Fütterer – 0152 51667 046

Dr. Birgit Puck – 0176 53842 379

 

Wir freuen uns über jede Empfehlung :)