Einträge von Birgit Puck

Nelke – Blume des Jahres 2019

Comeback der Nelke … Bis zu 600 verschiedene Nelkenarten soll es auf der Nordhalbkugel geben, besonders viele rund um das Mittelmeer. Botanisch heißt sie Dianthus, die griechische Bezeichnung für „Zeus-Blume“. Einer Blume, die einen so göttlichen Namen trägt, gebührt schon allein deswegen der Titel „Blume des Jahres“. 2019 haben wir der Schnittblume Nelke, wie wir […]

Ökologie und Nachhaltigkeit als Geschäftsprinzip für Floristen

Ökologie und Nachhaltigkeit als Geschäftsprinzip für Floristen Die Umwelt lebenswert erhalten, dem Klimawandel entgegenwirken und gleichzeitig im Betrieb ökonomisch handeln – geht das überhaupt? Was kann ein Floristikfachgeschäft leisten? Welche Maßnahmen sind sinnvoll? Wir haben bei Blumengeschäften und deren Zulieferern nachgefragt. Artikel als .pdf zum Lesen oder Runderladen. Umweltschutz in der Floristik Wenn Sven Kolberger […]

Der Krokus bringt die Krokusferien

Bald Krokusferien! Wenn er auf Wiesen und in Gärten blüht, zückt so mancher seine Kamera und speichert das Farbenspiel aus Weiß, Gelb, Blau oder Violett. In den europäischen Nachbarländern Niederlande und Belgien verbinden die Schüler mit dem Wort Krokus im Frühjahr einen Idealzustand: Sie haben Krokusferien! Der Krokus, eine Gattung der Schwertliliengewächse (Iridaceae), läutet in […]

Tod der Olivenbäume

Das Sterben der Olivenbäume … Ohne Kaffee würde so mancher den ganzen Tag nicht richtig wach werden. Welches ein Glück, dass wir weltweiten Warenhandel betreiben. Doch seit einigen Jahren hat die Globalisierung einen verheerenden biologischen Nebeneffekt: Xylella fastidiosa ist da! Wie einst die Reblaus, die aus Nordamerika eingeschleppt im 19. Jahrhundert gierig über die Weinstöcke […]

Ausbildung Floristik, der Kuchen wird aufgeteilt

Wer bekommt das größte Stück? Azubinale wird der bundesweite Berufswettbewerb der Azubis in der Floristik genannt. Initiator und Hauptsponsor ist Blume 2000, das Flaggschiff im Blumeneinzelhandel. Attraktive Preise gab’s für die Gewinner. Das Finale fand in Hamburg statt. Während die Azubis, alle weiblich, in den Räumen “Altes Mädchen” in der Schanze ihre Werkstücke phantasievoll gestalteten, […]

Zahltag für Floristen und Gärtner bei Facebook

Zahlen und fröhlich bleiben Ach, war das eine schöne Zeit, als man mit einem einzigen Blumen-Posting fast seine komplette Fangemeinde erreichte und das Ganze auch noch gratis. Mit üppiger Gratis-Werbung ist es nun bei Facebook bald vorbei. Denn Facebook ist ein Wirtschaftsunternehmen, dass seine Leistungen nicht mehr wie im bisherigen Umfang weiterhin ohne Entgelt anbieten […]

Online wachsen bringt Kunden für Floristen

„Wir hatten noch nie so viele Aufträge für Blumendekoration.“ Monika Nieland, Inhaberin des Floristikunternehmens STRAUSSBAR in Hamburg. Zu diesem Erfolg haben eine Website mit stets aktuellen Beiträgen und die regelmäßige Nutzung sozialer Netzwerke beigetragen. Keywords führen zum Angebot und dann zum Florist Gibt der Heiratswillige aus Hamburg bei Google die Keywords Brautstrauß und Hamburg ein, […]

Eichenblättrige Hortensie – ein dicker Riese

Die eichenblättrige Hortensie will hoch hinauf Kaum zu glauben, bis zu drei Metern Wuchshöhe und eine ebensolche Breite erreicht die „Harmony“ aus der Familie der eichenblättrigen Hortensien. Ihre ca. 30 cm langen Blütendolden sind so schwer, dass die Äste sich biegen und herunterhängen. Die kleinblütige Schwester der Harmony “Pee Wee” hat dagegen aufrechte Rispen. Nur […]

Rezept Holunderblütensirup

Holunderblütensirup selbst herstellen Wir haben uns ein wenig in der Natur umgesehen und an blühenden Holunderbüschen konnten wir einfach nicht vorbeigehen. Denn Holunderblütensirup ist natürlich das Richtige für einen sommerlichen Hugo und wunderbar für ein Holunderblüten-Parfait. Mit dem Sirup kann man Obst süßen, Kirschen oder Birnen mit Holunderblütensirup passen sind eine schöne Symbiose. Auch Holunderblüten-Gelee […]

Spargelrezept – so schmeckt’s richtig gut

Spargelrezept für besten Genuss Manchmal fragt man sich, wer den hohen Spargeltopf erfunden hat und wofür der gut sein soll. Sicher kann man darin ganze Stangen garen und die sehen auf dem Teller angerichtet sehr schön aus. Aber bringen sie besten Geschmack auf den Teller, wenn man die Spargelstangen in Salzwasser kocht? Vielleicht ist diese […]

Lupinenkaffee, Lupinenmehl – Kaffeezeit

Koffeinfrei, glutenfrei, eiweißreich, organischer Dünger für Garten und Landwirtschaft, die Lupinen sind ein Tausendsassa. Und wir haben gleich mal ausprobiert, was man aus der Lupine zur Kaffeezeit zaubern kann. Lupinen als Nahrungsmittel Lupinen, die auch als Feigbohne oder Wolfsbohne bezeichnet werden, gehören zu den Hülsenfrüchtlern. Die wilden bzw. Gartenlupinen enthalten Bitterstoffe, die giftig sind. Geeignet […]

Die Magie der Mistel

Weihnachten hat sie ihren großen Auftritt: die Mistel. Dann, wenn die Bäume kahl sind, wird die kugelförmig wachsende Mistel sichtbar. Sie gedeiht auf verschiedenen Baumarten und saugt Nährstoffe und Wasser aus ihren Wirten. Ihre Beeren bildet sie nur im zum Jahresende aus. Allerlei magische Kräfte werden ihr nachgesagt, nicht zuletzt verheißt der Kuss unterm Mistelzweig […]