Ökologie und Nachhaltigkeit als Geschäftsprinzip für Floristen

Sven Kolberger: „Umweltbewusstes Handeln kommt beim Kunden sehr gut an.“

Sven Kolberger: „Umweltbewusstes Handeln kommt beim Kunden sehr gut an.“

01.01.2019, in der florieren erschienen

Was kann ein Floristikbetrieb in Sachen Ökologie leisten? Was ist machbar?

Wir haben uns bei Blumengeschäften und deren Zulieferern zu Aspekten wie Verpackung, Transport, Energie und Sortiment informiert. Besonders bei der Verpackungsfrage kamen ganz unterschiedliche Ansätze heraus.

Können Floristen ökologisch und nachhaltig handeln? PDF zum Lesen oder als Download speichern.

gruenestreiben bei der Taspo

gruenestreiben bei der Taspo

Artikel lesen >

15.01.2018, in der Taspo erschienen

Die Kraft des Bildes im Web

Die Kraft des Bildes ein Artikel von grunestreiben. Erschienen in der Taspo

Die Kraft des Bildes ein Artikel von grunestreiben. Erschienen in der Taspo

2018, Artikel von gruenestreiben.de für Social Media

Ausbildung Floristik, der Kuchen wird aufgeteilt

Azubinale in Hamburg

Azubinale in Hamburg

Wer bekommt das größte Stück? Azubinale wird der bundesweite Berufswettbewerb der Azubis in der Floristik genannt. Initiator und Hauptsponsor ist Blume 2000, das Flaggschiff im Blumeneinzelhandel. Attraktive Preise gab’s für die Gewinner. Das Finale fand in Hamburg statt.

Artikel lesen >

Der Gärtnerblock 2018. Empfehlung in der Taspo

Der Gärtnerblock 2018. Empfehlung in der Taspo

15.12.2017, in der Taspo erschienen

Betrachten Sie eine Webseite wie einen Garten

Artikel von Birgit Puck in der Taspo

Artikel von Birgit Puck in der Taspo

Weiterlesen >

Für die Ausgabe 9 / 10 DEGA GRÜNER MARKT über die Wirkung von Social Media

Die grüne Branche unterschätzt Social Media

Artikel erschienen in der DEGA

Artikel erschienen in der DEGA

Artikel von gruenestreiben.de: Social-Media für die grüne Branche. Erschienen Ausgabe 9/10 2017

gruenestreiben.de: Social-Media für die grüne Branche. 9/10 2017

Weiterlesen >

Artikel von gruenestreiben.de als PDF